Leserunde von Melanie Pohl in Bad Kreuznach

Am Samstag, den 22.06.2019, habe ich die Leserunde von Melanie Pohl fotografisch begleitet.

Die Autorin hat in gemütlicher Runde aus ihrem ersten Buch „Torn in Infinity – Let`s Dance“ vorgelesen.
Wir haben es uns unter einem Baum auf der Roseninsel bequem gemacht🌳 Dieser erinnert mich an eine wichtige Szene aus dem Buch. Es war eine angenehme Atmosphäre im Schatten des Baumes, umgeben vom Vogelgesang, dem Rascheln der Blätter und den Sonnenstrahlen, die uns sanft berührten.

Besonders emotional war die erste Begegnung zwischen dem Überraschungsgast Tina und Melanie. Tina konnte ursprünglich nicht an der Leserunde teilnehmen und hat alles in Bewegung gesetzt um doch dabei zu sein und Melanie zu überraschen 😍

Hier im Blog habe ich vor einiger Zeit auch Melanie und ihr Buch vorgestellt.

Schau Dir den Beitrag und meine Seite doch mal an. Ich freue mich auf Dich 🤗

Vielen lieben Dank für den schönen Vormittag an Euch alle :-* Ich hatte viel Spaß und habe tolle Menschen kennengelernt 💖
Das Teilen des Beitrages und der Bilder ist erlaubt und auch gewünscht 😊
Wenn Ihr (Teilnehmer) Eure Bilder haben möchtet, schreibt mich ruhig an. Ich sende Euch das Original sehr sehr gerne zu.

 

 

Kitschiges Weihnachtsshooting mit Ramona, Marc und Lina

Im Dezember hatte ich ein ganz tolles Weihnachts-Shooting mit dem zauberhaften, jungen Paar Ramona und Marc und ihrer zuckersüßen Hündin Lina.
Gewünscht wurden Bilder in „kitschigen“ Outfits. Ich war von den Anzügen mega begeistert und finde sie auch jetzt im Nachhinein immer noch richtig cool ^^. Einige meiner Accessoires haben super dazu gepasst 😀
Während dem Shooting hatten wir gemeinsam sehr viel Spaß, wir haben ständig gelacht (u.a. weil Lina ein kleiner Quatschkopf ist <3 ) und haben gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit verging 😉

Dieses Mal gab es auch für mich eine Premiere. Ich habe zum ersten Mal meine Softboxen (Tageslichtleuchten) genutzt und liebe sie.  So sind unsere Shootings auch möglich, wenn die Sonne sich nicht so gerne zeigen mag 😀

Ich danke Euch Drei von ganzem Herzen für die schöne Zeit und freue mich auf das, was wir zukünftig noch gemeinsam erleben werden.
Ihr seid mir so richtig ans Herz gewachsen <3

Es ist schon faszinierend, wie schnell aus Fremden eine freundschaftliche Beziehung werden kann 😀

Ich bin total verliebt in die kleine Hündin Vanilla

Letztes Jahr hat mein Bruderherz uns sein neues Familienmitglied vorgestellt.
Die zuckersüße Australian Shepherd-Mix Hündin Vanilla. Sie war zu dem Zeitpunkt noch ein junger Welpe und mega verspielt.
Die Zaubermaus hat in der Erde gebuddelt, Äste angeknabbert, einen Käfer gefunden, auf ihm rumgekaut und zwischendurch einige Nickerchen eingelegt.
Alles, was ein junger Hund so macht. Meine Schnürsenkel waren auch sehr interessant ^^
Und wie goldig sie dabei immer lächelt.